Kultur und Ausgehtipps für Athen (13.08.2010)

  • geschrieben von 
MusikIm Attiko Theatro gibt es am heutigen Freitag ein Konzert mit dem Titel: „Emeis oi Ellines … ki omos akoma tragoudame“ – zu Deutsch: „Wir Griechen … dennoch wir singen noch“. Auf der Bühne stehen dann Jorgos Papadopoulos, Jorgos Ydraios, Maria Spyropoulou und Eleftheria Kourlia. Das Konzert des Freitags beginnt um 21.00 Uhr. Das Attiko Alsos befindet sich in der Karpenissioti-Straße, an der Rundstraße von Galatsi.
Galatsi. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 36 21 601.

Heute sich Fans von Stella Konitopoulou, die in Athen geblieben sind freuen. Die Interpretin traditioneller griechischer Musik tritt im Politistiko kai athlitiko Parko in Nea Makri, in Ost-Attika auf. Mit ihr auf der Bühne steht ihr Bruder Vasilis Klouvatos zusammen mit seiner Violine. Vassilis hat u.a. auch viele Hits der Sängerin komponiert. Der Kultur- und Sport Park von Nea Makri befindet sich an der Leoforos Marathonos 196, in Nea Makri. Das Konzert beginnt am Freitag um 21.00 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 22 94 320 500.     

Am Samstag können Sie, wenn Ihr Weg Sie nach Rafina führt, ein Konzert-Hommage an Manos Loizos und Stavros Koujoumtzis besuchen. Auf der Bühne stehen u.a. Stavros Avramoglou, Kostas Smokowitis und Vasia Zilou. Ort der Veranstaltung ist am Samstag das Amphitheater des Gymnasiums und Lyzeums von Rafina.

Am 17. August, also am Dienstag kommende Woche können Sie im Terra Vibe ein Konzert mit Serj Tankian sehen. Tickets erhalten Sie im Internet unter www.ticketpro.gr oder www.tickethouse.gr. Im Terra Vibe treten am 11. September auch Placebo auf. Und am 25. September besucht auch Ozzy Osbourne Athen, mit einem Konzert ebenfalls im Terra Vibe.

Theater
Im Epidauros-Theater gibt es am 13. und am 14. August, also heute und morgen eine Theatervorstellung. Und zwar den „Der Reichtum“ von Aristophanes. Die Vorstellung findet in griechischer Sprache statt. Die beiden Vorstellungen beginnen jeweils um 21 Uhr. Die Vorstellung findet im Rahmen des Greek Festivals statt. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 92 82 900 oder im Internet unter: www.greekfestival.gr

Kino
Wer unter Ihnen, in den kommenden Tagen, ein Freiluftkino besuchen möchte, der kann dort sogar einen deutschsprachige Film genießen. Es handelt sich um die Komödie Soul Kitchen von Fatih Akin. Die Geschichte spielt in Hamburg. Der Hauptdarsteller Zinos Kazantzakis ist ein Deutschgrieche aus Hamburg, er wird von Adam Bousdoukos gespielt. Der Film ist auch eine Erinnerung an Monica Bleibtreu, die in Soul Kitschen als die Oma Nadines ihren letzten großen Auftritt hatte. Monica Bleibtreu ist 2009 verstorben.
Sehen können Sie den Film im Freiluftkino Amayllis Suzuki, im Athener Vorort Agia Paraskevi. Die Adresse lautet: Agiou Ioannou 2. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 60 106 61.  
 Auch in Glyfada – im Odeon Glyfada wird Soul Kitchen gespielt. Die Adresse lautet: Zeppou Straße 14, am Xenofontos Platz. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 96 503 18.

Im Cine Filothei, können Sie am heutigen Freitag das schwarz-weiß Drama „Das weiße Band“ des Österreichischen Regisseurs Michael Haneke sehen. Das Cine Filothei befindet sich am Drosopoulou Platz, im Athener Vorort Filothei. Am Freitag gibt es zwei Vorstellungen: um 20.50 Uhr und um 23.10 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 68 333 98.

Und vergessen Sie nicht, alle Filme werden in Griechenland in Originalsprache aufgeführt. Also können Sie sich, wenn Sie englisch, spanisch oder auch französisch verstehen, fast jeden Film sehen. 

Ausstellungen
„Ernst Ziller, Architekt, 1837-1923“, so lautet die Ausstellung, die bis Ende August in der Nationalpinakothek zu sehen ist. Vorgestellt werden architektonische Werke des bedeutenden deutschen Architekten, der u.a. das Gebäude des heutigen Sitzes des Staatspräsidenten, das Numismatische Museum, das Nationaltheater und das Gebäude, in dem das Museum für Kykladische Kunst untergebracht ist, entworfen hat. Die Nationalpinakothek befindet sich in der Vasileous Konstantinou Straße 50. Besuchen kann man die Ausstellung montags bis samstags ab 9.00 und bis 15.00 Uhr. Am Sonntag hat das Museum von 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Am Dienstag bleibt es für Besucher geschlossen. Der Eintritt kostet 6,50 Euro. Ermäßigte Tickets kosten 3 Euro. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 72 35 9 37.

Bis zum 14. August gibt es im Heraklidon Museum die Ausstellung „Marathon around the world“. Es handelt sich um eine Ausstellung des deutschen Künstlers Thitz. Der Eintritt ist frei. Außerdem gibt es am gleichen Ort auch eine separate Ausstellung mit Skulpturen von Edgar Degas. Das Heraklidon Museum befindet sich Iraklidon Straße 16 im Stadtteil Thissio. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 34 61 9 81. Das Museum ist dienstags bis samstag ab 13.00 bis 21.00 Uhr geöffnet: Am Sonntag kann man das Museum ab 11.00 und bis 19.00 besuchen. Montags bleibt das Heraklidon Museum geschlossen.

Im Archäologischen Nationalmuseum gibt es bis zum 25. August die Ausstellung „Eretria: Blick in eine antike Stadt“. Der Besucher wird durch die Vergangenheit der antiken Stadt von Eretria auf der Insel Euböa geführt. Das Museum ist montags ab 13.30 Uhr und bis 20.00 Uhr geöffnet. Dienstags bis sonntags kann man das Museum von 8.30 bis 15.00 Uhr besichtigen. Der Eintritt kostet 7 Euro. Personen, die über 65 Jahre alt sind, und sich entsprechend ausweisen können, bezahlen nur 3 Euro. Studenten und Jugendliche unter 18 Jahren können das Museum kostenlos besichtigen. Das Nationale Archäologische Museum befindet sich in der Patission Straße 44. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 82 177 17.

Im Rahmen des Greek Festivals finden noch bis zum 12. September gleich zwei Ausstellungen statt. Es handelt sich um „Personages“ von Louise Bourgeois und „Nuds Cycladic“ von Sarah Lucas. Die Werke beider Künstler werden im Museum Kykladischer Kunst, in der Neofytou Douka Straße 4 ausgestellt. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 7228321.

Nach oben