Österreich im Herzen Griechenlands

  • geschrieben von 
Österreich im Herzen Griechenlands

Am Montag den 25. Juli lädt die Österreichische Botschaft in Kooperation mit der Region Zentralgriechenland zu einem eintägigen kulturellen Programm in Delfi ein. Nicht nur einer akademischen Konferenz und einer Ausstellungseröffnung können Sie beiwohnen, am Abend spielt das Athener Staatsorchester zusammen mit der österreichischen Solistin Marie-Christine Klettner ein Konzert. Der gesamte Tag steht unter dem Stern der österreichisch-griechischen kulturellen Beziehungen.

Los geht es um 9 Uhr morgens im Konstantinos Karamanlis Amphitheater mit dem Kongress, bei welchem vor allem um innovative Ideen, kreative Interaktionen und den kulturellen Austausch der beiden Länder geht. Ein besonderer Fokus wird dabei auf die österreichischen Einflüsse in der griechischen Kunst und umgekehrt die griechischen Einflüsse in der österreichischen Kunstszene gelegt. Die Ausstellung „The art of portraiture“ wird bis zum 3. August in dem archäologischen Museum in Delphi zu sehen sein. Als besonderer Abschluss des Tages wird ein Konzert von dem Athener Staatsorchester auf der Roman Agora in Delphi gespielt. Auch bei dem Konzert stehen die griechisch-österreichischen Beziehungen im Vordergrund: Die renommierte Salzburger Violinistin Marie-Christine Klettner wird als Solistin auftreten. Alle Veranstaltungen im Rahmen dieses Tages sind gebührenfrei. Für das Konzert wird jedoch um vorherige Anmeldung bis zum 21. Juli gebeten.

Datum: 25. Juli 2016
Veranstaltungsort: Delphi
Anmeldung für das Konzert unter: oder telefonisch unter 2107257274


Unser Foto (© Melissa Weyrich) zeigt Delphi

Weitere Kultur- und Ausgehtipps für Athen und ganz Griechenland

ATHEN

MUSIK:

20. Juli
„Full Moon Fiesta“. Chico Trujillo. Technopolis der Stadt Athen, Eintritt frei, Piräos 100, www.technopolis-athens.com

20. Juli
„Grammata apo tin Germania – zu Deutsch: Briefe aus Deutschland“. Musik: Mikis Theodorakis, Texte: Fontas Ladis. ERT (Hof)

21. Juli
Traditionelles und Laiko-Festival „Glendi“.
Mesogion 432, Agia Paraskevi, www.ert.gr

AUSSTELLUNG

Bis 30. Juli                                                                                                                                                                                                                          „[mis/dis]placed, APhF:2016 Athens Photo Festival“. U. a. mit zwei Fotografen aus der Schweiz (Catherine Leutenegger und Namsa Leuba).                               Benaki Museum, Pireos 138

Bis 10. September
„150 Jahre Nationales Archäologisches Museum“. Gruppenausstellung über die Ausstellungstücke sowie das Gebäude selbst.
Ianos, Stadiou 24, Tel.: 210 3217917, www.ianos.gr

 

THESSALONIKI

MUSIK

20. und 27. Juli
„Fortunios Lied“. Operette mit Studenten des Nationaltheaters Nordgriechenland. Archäologisches Museum

Jeden Mo
Tango-Abende.
M. Andronikou 6, Tel.: 2313 310201, www.amth.gr

AUSSTELLUNG

Bis 23. Juli
„Die Träume“. Julia Andriadou.
Buchhandlung des MIET: Amerikis 13
www.miet.gr

 

ANDROS

MUSIK

16. Juli                                                                                                                                                                                                                                Eröffnung mit der Camerata Junior. Tel.: 2282 024775, www.festivalandros.gr

 

KRETA

AUSSTELLUNGEN

Bis 30. September. „Borders – Crossroads“. Mediterranean Photography Festival. Kolektiv8 – Museum Zeitegnössischer Kunst, Rethymnon, www.cca.gr

Bis 30. Oktober. „Crete – The Beautiful West“. Fotos von Karl-Heinz Loof.
Merada, Lousakies, Kissamos, Tel.: 694 4124771, www.impressions-of-crete.com

 

PAROS

MUSIK

20. Juli
Paros Park Festival, Markus Stockhausen.  www.parospark.com

Nach oben