„Beach Clean-Up” am Saronida Beach

  • geschrieben von 
„Beach Clean-Up” am Saronida Beach

Müll schwimmt überall in den Flüssen und Ozeanen der Welt umher und sammelt sich immer mehr an. Er transportiert chemische Schadstoffe von einem Ort zum nächsten und bedroht das Unterwasserleben maßgeblich. Auch die Menschen tragen Schaden durch die Nutzung der verschmutzten Flüsse, Seen, Meere und Küstenumgebungen.


Am Samstag, dem  7. Juli 2018, um 11.30 Uhr, macht es sich die Organisation NHSA (National Hellenic Student Association)  zur Aufgabe, Griechenland zu einem besseren Land als zuvor zu machen. Ziel ist es nicht nur die Strände sauberer und gesünder zu machen, sondern auch über die Verschmutzung der Meere aufzuklären und Leute zu sensibilisieren. Jeder kann sich anschließen und helfen! Wer sich zuvor als Freiwilliger auf der Website registriert, kann sich auf einen kostenfreien Bus um 10.30 Uhr von der Elliniko-Station nach Saronida Beach freuen, sowie auf Verpflegung. Das Motto lautet: “Be part of the solution, not part of the pollution.” – NHSA (National Hellenic Student Association)

Wo: Saronida Beach, Leof. Athinon Souniou 42
Wann: Samstag, 7. Juli 2018, 11.30 Uhr

Nach oben