The Collector (1965)

  • geschrieben von 
Foto: © Athens Open Air Film Festival Foto: © Athens Open Air Film Festival

Leichter Thriller gepaart mit ernstem Drama: Ein Haus auf dem britischen Land. Ein stiller Mann mit der Vorliebe zum Sammeln von Schmetterlingen und eine Frau mit dem Wunsch zu überleben.


Wenn man das Haus von außen sieht, dann deutet nichts auf die Dinge hin, die im Inneren vor sich gehen. Der Hausherr, ein junger, kontaktscheuer Mann entführt eine Kunststudentin und sperrt sie in seinem Keller ein, aber nicht um Lösegeld zu verlangen oder sie sexuell auszunutzen. Nein, er wünscht sich einfach nur geliebt zu werden und möchte der Frau mittels der Entführung die Chance geben ihn kennen und lieben zu lernen. Bei diesem Film bekommt das „Sammeln von Schmetterlingen“ eine ganz neue Bedeutung.

Wann: Dienstag, 22. August 2018, 21 Uhr
Wo: Rematia Theater, Narkisson 2-8, Chalandri
Eintritt: frei
Weitere Infos: http://www.aoaff.gr

Nach oben