Wenn Kino auf Mode trifft: Erstes Athener Fashion Film Festival

  • geschrieben von 
Foto: © AFFF / Maia Flore Foto: © AFFF / Maia Flore

Derzeit findet das erste Athener Fashion Film Festival im Megaron Moussikis statt. Dort wird eine große Filmauswahl an Mode- und Dokumentarstreifen gezeigt. Neben international anerkannten Profis und aufstrebenden Talenten aus Film, Mode, Kunst und Werbung sind auch modeinteressierte Laien herzlich willkommen.

Das Athens Fashion Film Festival (AthensFFF) wird von Athens Cultural Creatives organisiert und soll die Rolle Athens als Stadt eines hippen Lebensgefühls stärken. London, Berlin und Amsterdam, das sind die großen Namen, wenn es um Mode und urbanen Lifestyle geht. Spätestens seit den Krisenjahren ist aber auch die Metropole an der Ägäis zur lebendig modernen City der Hipsters und Millenials aus ganz Europa erwacht. Ziel des mehrtägigen Festivals ist es, der Welt der Modefilme eine Perspektive und vor allem auch Bühne zu bieten, junge Animations-, Mode- und Kommunikationskünstler zu unterstützen und die neuesten Trends an das griechische und internationale Publikum zu vermitteln.

Wann: noch bis Mittwoch, 27.2., ganztägig. Das detaillierte Programm mit den einzelnen Vorführungen finden Sie auf der offiziellen Internetseite (siehe unten).

Wo: Megaron Moussikis, Christos Lambrakis Hall, Vas. Sofias, Athen

Tickets: Alle Filmvorführungen und Rahmenveranstaltungen sind kostenlos.

Sprache: Alle nicht englischsprachigen Filme werden mit englischen Untertiteln gezeigt.

Weitere Infos: www.athensfff.com oder www.megaron.gr.

Nach oben