Nikos Skalkottas: Konzert zum 70. Todestag

  • geschrieben von 
Foto (© Eurokinissi) Foto (© Eurokinissi)

Im Gedenken an Nikos Skalkottas (1904-1949) und seinen 70. Todestag im September dieses Jahres präsentiert der Dirigent Stefanos Tsialis die „Griechischen Tänze“ des Komponisten.

Darüber hinaus interpretiert das Orchester das verschlungene und atmosphärische Violinkonzert Alban Bergs (Solistin: Tianwa Yang). Als drittes Werk wird eine Symphonie des jungen, preisgekrönten Komponisten Orestes Papaioannou gespielt, welche er als Hommage Skalkottas widmet.

Wo: Megaron Moussikis, Saal Christos Lambrakis, Leof. Vasilissis Sofias/Kokkali 1, Athen

Wann: 10. Mai, 20.30 Uhr

Eintritt: 5-25 Euro

Weitere Infos: Tel. +30 210 7282333 und Τel. +30 210 7282367, www.megaron.gr

(Griechenland Zeitung / lb)

Nach oben