„Norma“ – Letzte Aufführung im Herodion

  • geschrieben von 
(© Eurokinissi) (© Eurokinissi)

Mit einer neuen Inszenierung von Vincenzo Bellinis „Norma“ lockt die griechische Nationaloper ins Odeon Herodes Atticus unterhalb der Akropolis. Die Zusammenarbeit zwischen dem Regisseur Carlus Padriss und dem katalanischen Theaterkollektiv „La Fura dels Baus“ wird nur noch heute Abend auf der Bühne präsentiert. Carmen Giannattasio, italienische Sopranistin, spielt erneut die Hauptrolle der „Norma“. Griechische und englische Übertitel.

Wo: Herodion, Odeon des Herodes Atticus

Wann: nur noch heute (11.6.), um 21 Uhr

Eintritt: 25 bis 100 Euro, ermäßigt: 15 Euro

Weitere Infos: +30 2103241807, www.nationalopera.gr, www.greekfestival.gr

(Griechenland Zeitung / lm)

Nach oben