Beth Hart nach vier Jahren wieder live in Athen

  • geschrieben von 
(© Pressephoto / bethhart.com) (© Pressephoto / bethhart.com)

Die rockige, rauchige Stimme von Beth Hart ertönt heute Abend (27.6.) im Vrachon Theater „Melina Mercouri”.

Nach vier Jahren und einem damals ausverkauften Konzert kehrt die US-amerikanische Rock- und Bluessängerin zurück in die griechische Hauptstadt. Und das mit ordentlich Musik im Gepäck: Allein im letzten Jahr brachte Beth drei Alben heraus: zwei Live-Mitschnitte von Konzerten in London und New York sowie das Album „Black Coffee“, das sie zusammen mit dem amerikanischen Gitarristen und Sänger Jow Bonamassa produziert hat.

Die Zuschauer können sich auf eine energiegeladene und dynamische Künstlerin freuen. Sie ist nicht umsonst dreimalige Gewinnerin des Blues Music Awards und Grammy-Nominierte und zieht Fans seit über zwanzig Jahren in ihren Bann.

Die Veranstaltung wird um 21.30 Uhr vom regionalen Blues-Duo „The Big Nose Attack“ eröffnet.

Wann: Donnerstag, 27. Juni, 21.30 Uhr

Wo: Vrachon Theater „Melina Mercouri”

Eintritt: 32 Euro (Vorverkauf), 37 Euro Abendkasse

Weitere Infos: www.bethhart.com

(Griechenland Zeitung / as)

Nach oben