Das kulturelle Gedächtnis des Menschen

  • geschrieben von 
Das Foto (© Eurokinissi) zeigt das antike Theater der Kykladeninsel Milos. Das Foto (© Eurokinissi) zeigt das antike Theater der Kykladeninsel Milos.

Die Kykladeninsel Milos lädt zu der Ausstellung „Kulturelles Gedächtnis II“ ein. Die Schau beschäftigt sich mit der Frage, wie die Menschheit durch Objekte den Sinn für Geschichte bewahren kann.

Werke von insgesamt zwölf Künstlern der griechischen Moderne, darunter bekannte Namen wie Pavlos Samios und Kostas Varotsos, ließen sich von der antiken Vergangenheit der Insel Milos inspirieren und führen einen fruchtbaren Dialog mit antiken Objekten.

Ausstellung: Kulturelles Gedächtnis II

Wo: Archäologisches Museum Milos

Wann: bis zum 30. November, Di.-So. 9-16 Uhr

Weitere Infos: +30 2287028026

(Griechenland Zeitung / lm)

Nach oben