Griechische Moderne: Jenseits deines Schattens

  • geschrieben von 
 Das Foto (© Eurokinissi) zeigt den Eleftherias Park. Das Foto (© Eurokinissi) zeigt den Eleftherias Park.

Vertreter der modernen griechischen Kunstszene zeigen ihre Arbeiten im Rahmen der Ausstellung „Jenseits deines Schattens: Vier Wege, einen Menschen zu beschreiben“.

In den Werken der Künstler soll sich u. a. ihre kritische Betrachtungsweise von jetzigen und früheren Machtstrukturen widerspiegeln. Teilnehmer an der Ausstellung sind die international bekannten Maler Steve Gianakos (*1938), Apostolos Georgiou (*1952), Makis Theofylaktopoulos (*1939) und Jorgos Lappas (1950-2016).

Ausstellung: Jenseits deines Schattens

Wo: Athener Stadtpinakothek, Vasilissis Sofias, Eleftherias Park

Wann: bis zum 22. September, Di.-Sa. 10-21 Uhr, So. 10-14 Uhr

Eintritt: frei

Weitere Infos: +30 2107224028, http://www.athensmuseums.net/museum.php?id=25&lang=en

(Griechenland Zeitung / lm)

Nach oben