Griechisch-amerikanischer Künstler Chris Giannakos auf Kreta

  • geschrieben von 
Das Foto (© Archiv / Griechenland Zeitung) zeigt den Hafen von Chania der Insel Kreta. Das Foto (© Archiv / Griechenland Zeitung) zeigt den Hafen von Chania der Insel Kreta.

Für eine Ausstellung kehrt der griechisch-amerikanische Künstler Chris Giannakos an den Heimatort seiner Vorfahren zurück: Chania auf Kreta.

Der international anerkannte Künstler präsentiert seine Werke, u. a. Installationen, Gemälde und Skulpturen, unter dem Titel „Site“. In der Ausstellung auf Kreta erhält man Einblicke in die Themen, die Giannakos als wichtigen Vertreter der post-minimalistischen Bewegung prägen.

Kunstausstellung: „Site“

Wo: Städtische Galerie Chania, Halidon 98-102, Kreta

Wann: bis zum 10. September, Mo.-Sa. 10-14 Uhr und 18-21 Uhr

Weitere Infos: +30 2821092294, www.pinakothiki-chania.gr

(Griechenland Zeitung / lm)

Nach oben