Musikalische Blütenpracht im Herodeion

  • geschrieben von 
Die griechische Künstlerin Monika präsentiert ihr neues Album (Foto: © Stefanos Papadopoulos). Die griechische Künstlerin Monika präsentiert ihr neues Album (Foto: © Stefanos Papadopoulos).

Mehr als zehn Jahre arbeitete die griechische Musikerin Monika Christodoulou, besser unter ihrem Künstlernamen Monika bekannt, an ihrem neuen Album. Dieses wird sie im Rahmen des Athens & Epidaurus Festivals an diesem Montag (20.7) zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentieren.

Das Herodeion wird sich – passend zum Konzerttitel „ Etwas blüht im Herodes Atticus Theater“ – in voller Blüten- und Farbenpracht präsentieren. Mit Orchester und jungem Chor, mit traditionellen Instrumenten wie Mandoline, Lafta oder Harfe, soll den Zuhörern eine Reise von der Vergangenheit in die Gegenwart suggeriert werden. Ein Erlebnis mit alten und neuen Werken, mit Überraschungen und musikalischen Höhepunkten.

Wo: Herodes Atticus Theater, Dionysiou Areopagitou, Athens 105 55

Wann: Montag und Dienstag (20. und 21.7) um 21:00 Uhr

Weitere Infos: hier

 

(Griechenland Zeitung / em)

Nach oben