China rückt näher an Griechenland heran – und somit an das Tor Europas. Das zeigt sich nicht nur durch die ersten Direktflüge von Athen nach Peking, die ab Ende des Monats geplant sind, sondern auch durch eine profunde wirtschaftliche Kooperation.
Freigegeben in Politik
Freitag, 25. August 2017 17:18

Goddess Marriage

Das Theaterstück erzählt eine Liebesgeschichte zwischen unsterblich und sterblich: Nach der Legende leben der Jadekaiser und seine Mitmenschen im Himmel und sind für alle Dinge in der sterblichen Welt verantwortlich. Es herrscht jedoch die Regel, dass Unsterbliche anders als Sterbliche sind und eine Heirat zwischen ihnen verboten sei. Ein Unsterblicher, der gegen die Regel verstößt, wird bestraft.
Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 22. August 2017 10:59

Griechenland trifft China in Athen

In diesem Jahr findet eine Zusammenarbeit zwischen dem Herakleidon Museum und dem Science and Technology Museum (CSTM) von Peking statt.
Freigegeben in Ausgehtipps
Griechenlands Premierminister Alexis Tsipras weihte heute in China das neue Zentrum für Studien der griechischen Kultur an der Beijinger Fremdsprachenuniversität ein.
Freigegeben in Chronik

Eine chinesische Staatsfirma, die State Grid Corporation of China (SGCC), wurde in der Ausschreibung um einen 24-Prozent-Anteil am griechischen Stromnetzbetreiber ADMIE zum Meistbieter erklärt. In dem von der griechischen Stromfirma DEI durchgeführten Verfahren bot SGCC insgesamt 320 Mio. Euro. DEI gab keine Details über eventuelle weitere Offerten bekannt. Presseberichten zufolge soll sich aber auch die italienische Stromfirma Terna beteiligt haben, bei der wiederum die SGCC bereits Großaktionär ist. Die französische RTE soll sich ebenfalls für den ADMIE-Anteil interessiert haben, hat jedoch zum Schluss kein verbindliches Angebot unterbreitet.

Freigegeben in Wirtschaft
Seite 3 von 8