Montag, 07. Oktober 2019 15:00

Seide: Wenn Tradition auf Moderne trifft

Die Piraeus Bank Group Stiftung (PIOP) und das chinesische Nationalmuseum für Seide präsentieren im Seidenmuseum der Stiftung in Soufli eine neue Ausstellung. Unter dem Motto „Tradition trifft Trend“ werden moderne Kleidung und Accessoires aus Seide ausgestellt.

Freigegeben in Ausgehtipps

Die nordgriechische Eiscreme- und Joghurtmarke Kri Kri gibt es demnächst auch in Supermärkten in China zu kaufen.

Freigegeben in Wirtschaft

Ministerpräsident Alexis Tsipras reist am Freitag (26.4.) nach China. In Peking nimmt er bis zum Samstag an einem Forum der „Belt & Road“-Initiative teil. Ziel dieses Projektes, das auch als „neue Seidenstraße“ bekannt ist, ist es, die Kontinente Asien, Afrika und Europa zu verbinden.

Freigegeben in Politik

Noch bis Mitte Februar nimmt das Akropolis Museum seine Besucher mit auf eine Reise in das Reich der Mitte. „From the Forbidden City: Imperial Apartments of Qianlong“ lautet die aktuelle Sonderausstellung, die einen Einblick in das kaiserliche Leben Chinas im 18. Jahrhundert gibt. Die Schau ist Teil der Aktion des Chinesisch-Griechischen Jahres und zeigt viele Objekte, darunter auch Alltagsgegenstände, die zum ersten Mal außerhalb Asiens bewundert werden können.

Freigegeben in Ausgehtipps

Der Gästestrom von China Richtung Griechenland schwillt an. Im vergangenen Jahr verbrachten 120.000 Touristen aus dem Land der Mitte ihren Urlaub in Hellas. Und 2018 sind die Aussichten noch besser: Bis zu 180.000 Reisende aus China sollen heuer an die Küsten der Ägäis kommen. Das geht aus Zahlen des griechischen Tourismusministeriums hervor. Ziel des Ministeriums ist es, dass bis zum Jahr 2020 zwischen 400.000 und 500.000 Chinesen ihren Urlaub in einer griechischen Destination verbringen.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 8