Login RSS

Mit dem Titel „Serviroume Aigaio“ („Wir servieren die Ägäis“) fördert das Fährunternehmen Blue Star Ferries in Zusammenarbeit mit der Initiative des griechischen Gastronomieführers den kulinarischen Reichtum der Ägäis-Inseln.

Freigegeben in Tourismus
Freitag, 20. Juli 2018 15:19

Sesam öffne dich

Die Sesampflanze ist eine uralte Kulturpflanze, die ursprünglich aus den Ländern am Indischen Ozean stammte. In Griechenland wird die Pflanze vor allem in der Thessaloniki-Region angebaut. Sesam ist reich an Linolsäure, aromatisch, nahrhaft und findet in ganz Griechenland seine Verwendung. Man denke nur an die an jeder Straßenecke angebotenen kouloúria, die beliebten Sesamringe.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 19. Juni 2018 12:45

Essen verbindet Menschen

Anlässlich des Weltflüchtlingstags öffnen Athener Restaurants im Rahmen des „Refugee Food Festival“  ihre Küchen für die Chefköche unter den Flüchtlingen.  Ziel dieses Festivals ist es, die Menschen einander näher zu bringen.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 30. Mai 2018 14:48

Koulouri einmal anders

Jeder kennt es, jeder liebt es: Das Koulouri, das ringförmige Brot mit Sesam oben drauf. Doch wie wäre es, sie mal süß oder herzhaft zu servieren? 

Freigegeben in Chronik
Montag, 21. Mai 2018 12:00

Griechische Doku: „Food for Love“

Griechische Mütter sorgen immer für das leibliche Wohl ihrer Kinder, auch wenn diese schon längst nicht mehr Zuhause wohnen. Doch diese drei griechischen Mütter sehen darin kein Problem, denn per Bote, Schiff oder Post gelangen die Leckerbissen schnell in ferne Städte und ihre Studentenbuden.

Freigegeben in TV-Tipps

 Warenkorb