Freitag, 01. November 2019 15:06

Klänge aus Smyrna

Für Kurzentschlossene: Im Athener Ausgehviertel Psyrri bietet sich heute die Gelegenheit, ein Stück griechischer Musikgeschichte zu genießen. „Orte, von denen ich geträumt habe“ nennt sich das Fest, das ganz den traditionellen Klängen aus Kleinasien gewidmet ist.

Freigegeben in Ausgehtipps

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist vor einem Haus, in dem sich im sechsten Stockwerk Büros des Unternehmens von Mareva Grabowski befinden, ein Sprengsatz explodiert. Grabowski ist die Ehefrau des Vorsitzenden der konservativen Oppositionspartei Nea Dimokratia (ND) Kyriakos Mitsotakis. Verübt wurde der Anschlag mit Gaskartuschen, es entstand leichter Sachschäden.

Freigegeben in Politik
Freitag, 19. Juni 2015 09:59

WalkAthens: Aktivisten beschildern Athen

Grüne Straßenschilder leiten nun Touristen und Einheimische sicher durch das archäologische Zentrum Athens.

Freigegeben in Chronik
Lieder aus Griechenland und aus der Türkei interpretiert heute die Türkin Fide Koksal im Chilies kai dyo Nychtes. Die Vorstellung beginnt um 22.30 Uhr und der Eintritt kostet 10 Euro. Das Chilies kai dyo Nychtes befindet sich in der Karaiskaki Straße 10, im Stadtteil Psyrri. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 33 17 2 93.
Freigegeben in Ausgehtipps
Montag, 23. Februar 2009 16:32

Fahrverbot für Autos in Psyrri ab Freitag

Griechenland /Athen. Ab dem kommenden Freitag gilt im Athener Stadtteil Psyrri ein Autoverbot. Das Verbot gilt freitags und samstags von abends 19.00 bis morgens 3.00 Uhr.
Freigegeben in Wirtschaft
Seite 1 von 2