Donnerstag, 14. November 2019 13:13

Malerei und Mosaike aus Mykonos

Das Kulturzentrum „The European Center“ präsentiert vom 15. November bis 1. Dezember in seinen Athener Räumlichkeiten zeitgenössische Maler, darunter auch deutsche Künstler, sowie zwei Mosaikkünstler aus Mykonos. Die Vernissage beginnt am Freitag, dem 15. November, um 19 Uhr. Innerhalb des Ausstellungszeitraums wird außerdem ein Mosaik-Workshop angeboten. Der Eintritt ist frei. Die Griechenland Zeitung wird bei der Vernissage vor Ort sein und demnächst darüber berichten.

Freigegeben in Ausgehtipps
Sonntag, 10. November 2019 09:00

Ein etwas anderer Spaziergang durch die Plaka

Das Museum für schulisches Leben und Erziehung organisiert heute einen etwas anderen Spaziergang durch den Athener Stadtteil Plaka. Der Journalist und Autor Kostas Stoforos führt zu den ältesten Tavernen und erklärt zudem die Geschichte dieses zentralen Viertels unterhalb der Akropolis.

Freigegeben in Ausgehtipps

Im Frissiras-Museum im schönen Altstadtviertel Plaka werden nur noch bis Sonntag Werke von zehn zeitgenössischen griechischen Künstlerinnen ausgestellt, die die griechische zeitgenössische Kunst geprägt haben und weiter prägen.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 06. Juni 2018 13:52

47 Jahre Hard Rock Café

Das erste Hard Rock Café weltweit öffnete am  14. Juni 1971 in London seine Türen. Auch in Griechenland wird der 47. Geburtstag gebürtig gefeiert.

Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 15. Mai 2018 11:16

Zwischen Demos und Syrtaki

In der Plaka wagt niemand einen Neubau. Athens Altstadtviertel bedeckt das Zentrum des antiken Athens. Jede Baugrube würde zur archäologischen Stätte, da hält man die Bagger lieber fern. Und lockt stattdessen Myriaden von Touristen mit historischem Charme, autofreien Gassen, Läden, Cafés und Tavernen. An der stufenreichsten Gasse staffeln sich die Musiklokale übereinander, doch es gibt auch ganz stille Ecken wie Anafiotika, die Perle der Plaka.

Freigegeben in Athen
Seite 1 von 2