Login RSS
Montag, 25. Juli 2022 16:05

Das Little Islands Festival auf Sikinos

Das Festival unter dem Namen „Little Island Festival“ findet von 19. bis zum 22. August auf Sikinos statt. Das Event wurde als kulturelles Sommerangebot ins Leben gerufen und bietet einen offenen Begegnungsraum, in dem die Landschaft der Ägäis auf eine kreative Weise mit der zeitgenössischen Kultur sowie der Dynamik der neuen Medien interagiert.

Freigegeben in Ausgehtipps

Auf der Kleininsel Sikinos besteigen wir unsere altvertraute Fähre „Aqua Spirit“. Wir starten heute unsere Kreuzfahrt durch den Kosmos der kleinen Kykladen. Anlegen, entladen, aussteigen, beladen, einsteigen, alles wie immer. Die „Aqua Spirit“ zieht schnell an Sikinos entlang. Wir sehen vom Meer aus zurück auf die Orte, die wir auf unseren Wegen kennen gelernt haben, und etliche, wo wir zu Fuß nicht hinkommen konnten.

Freigegeben in Kykladen
Donnerstag, 02. Dezember 2021 11:46

Die Sonne steigt hoch, das Meer glitzert und glänzt

Viele Menschen denken, dass man immer ein Kreuzfahrtschiff besteigen müsse, um den Genuss einer Inselrundfahrt in der Ägäis zu erleben. Das ist ein großer Irrtum. Die existierenden Verbindungen bieten – wenn man die nötige Zeit hat – ein wahres Fähr-Vergnügen.

Freigegeben in Kykladen
Montag, 26. August 2019 16:22

Ein Besuch auf Sikinos (Teil 1)

Eine Insel mit besonderer Authentizität

Während der Tourismus auf den bequem per Charterflug erreichbaren griechischen Inseln wie Kos, Rhodos und Kreta boomt und die Liegestuhl- und Sonnenschirmreihen an ihren Stränden immer länger und enger werden, gibt es draußen im weiten, blauen Meer verträumte, stille, kleine griechische Inseln, die voller Überraschungen stecken und auf denen man Ruhe, Einsamkeit, Urwüchsigkeit und ein Griechenland abseits des Massentourismus erleben kann.

Freigegeben in Reportagen

Die Ereignislosigkeit in Sikinos ist ein Ereignis. Dies ist eine völlig andere Welt. Das Leben hat hier einen ganz anderen Takt. Es geschieht nichts, außer dass es Tag und Nacht wird, der Mond zu- und abnimmt, die Wellen mal mehr oder weniger laut rauschen, je nachdem, wie der Wind weht. Mal gar nicht, mal säuselt er nur, dann bläst er heftig. Eine Fähre kommt, sie fährt wieder ab. Das ist es auch schon. Die Insel der Ruhe und Gelassenheit!

Freigegeben in Kykladen
Seite 1 von 2

 Warenkorb