Im Rahmen des „Park Your Cinema“ werden legendäre Filmikonen der US-amerikanischen Komödie auf der Leinwand präsentiert. Heute haben Sie die Möglichkeit, beim Film „The Producers“ den Abend mit Frank Capras, Mel Brooks und Blake Edwards zu verbringen.

Freigegeben in Ausgehtipps
Griechenland / Athen. Das US-amerikanische Basketball-Team ist am Dienstag in Athen eingetroffen und hat sich seinen Fans vor dem griechischen Parlament am Grab des Unbekannten Soldaten präsentiert. Dort wurden Sie unter anderem vom Tourismus-Staatssekretär Jorgos Nikitiadis, von Jugendspielern von Phanthinaikos und Trainer Zeljko Obradovic sowie Repräsentanten des griechischen Basketball-Verbandes begrüßt. Nach einer Autogrammstunde posierten die Gäste der NBA für ein Foto mit der Präsidialgarde, den so genannten Evzonen. Am heutigen Mittwoch um 19 Uhr treffen die US-Stars in einem Freundschaftsspiel auf das griechische Nationalteam.
Freigegeben in Sport
Griechenland / Athen. Den Tag der US-Streitkräfte, der am gestrigen Dienstag begangen wurde, ehrten hochrangige griechische Militärs mit einem Besuch in der amerikanischen Botschaft in Athen. Anwesend war unter anderem auch der Chef des Generalstabes Dimitrios Grapsas. US-Botschafter Daniel Speckhard hob in seiner Ansprache die Bedeutung des Beitrages der Verbündeten der USA für deren Auslandseinsätze hervor. Griechische Truppen sind gegenwärtig in Afghanistan, am Horn von Afrika sowie in der Balkanregion stationiert.
Freigegeben in Chronik
Am 27. September wird sich die griechische Außenministerin Dora Bakojanni in New York mit dem UN-Sonderbeauftragten zur Lösung der Namensfrage der ehemaligen Jugoslawischen Republik Mazedonien (UNO-Kurzbezeichnung FYROM), Matthew Nimetz, treffen. Am 28. September stehen Gespräche mit dem UNO-Generalssekretär Ban Ki-moon, mit US-Außenministerin Hillary Clinton sowie mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow auf dem Programm. Anlass für die Reise Bakojannis nach New York ist die Generalversammlung der UNO, bei der auch Bakojanni eine Rede halten wird.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Premierminister Kostas Karamanlis hat die Einladung von US-Präsident Barack Obama, die letzterer bei einem NATO-Gipfel in Straßburg  ausgesprochen hatte, angenommen. Das gab Regierungssprecher Evangelos Antonaros am gestrigen Donnerstag bekannt. Bei dem Besuch in Washington, dessen Zeitpunkt noch nicht feststeht, soll auch eine Entscheidung  über die Aufhebung der Visumspflicht für griechische Staatsbürger getroffen werden, sagte Antonaros. Gleichzeitig wies der Regierungssprecher Spekulationen in der Presse, die  von einem Treffen zwischen Karamanlis und seinem türkischen Amtskollegen in den USA sprachen, als „Erfindung“ zurück.
Freigegeben in Politik