Die bilateralen Beziehungen zwischen den USA und Griechenland sind „die stärksten seit Jahrzehnten“. Das stellte das US-Außenministerium in einer Mitteilung fest. Der US-amerikanische Außenminister Mike Pompeo wird in der kommenden Woche Athen, der Metropole im Norden des Landes Thessaloniki sowie der Insel Kreta einen Besuch abstatten.

Freigegeben in Politik
Freitag, 25. September 2020 16:48

TUI: Griechenland ist Reiseziel Nummer eins

Griechenland ist die beliebteste Urlaubsdestination unter den TUI-Reisenden in diesem Jahr. Das geht aus einer Pressemitteilung des Touristikkonzerns hervor. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage verlängert TUI die Tourismus-Saison in Hellas und bietet nun Urlaubsreisen bis November an.

Freigegeben in Tourismus

Die täglichen Neu-Infektionen mit dem Coronavirus bleiben in Griechenland auf konstant hohem Niveau. Am gestrigen Donnerstag (24.9.) wurden 342 Menschen positiv getestet. Sorgenfalten bereiten den Gesundheitsbehörden vor allem die Anzahl der Patienten, die auf Intensivstationen behandelt werden müssen. Am Donnerstagabend appellierte Premierminister Kyriakos Mitsotakis in einer Fernsehbotschaft erneut an die Öffentlichkeit, den Maßnahmen gegen eine Ausbreitung von Covid-19 Folge zu leisten.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 25. September 2020 12:53

Die Vielfalt Europas in Zitaten

In 17 Städten in zehn europäischen Ländern wird eine interaktive Wandinstallation im öffentlichen Raum errichtet, die an die sprachliche und gedankliche Vielfalt Europas erinnern soll. Griechische Vertretung bei diesem Projekt wird Thessaloniki sein; vom 25. bis 27. September 2020 ist die „Verschwindende Wand“ im Hafen der Großstadt zu entdecken.

Freigegeben in Ausgehtipps

Der deutsche Politiker Gregor Gysi, prominenter Abgeordneter der Partei Die Linke, stattete in diesen Tagen Griechenland einen Besuch ab. Hier vermittelte er seine Solidarität mit Hellas angesichts der türkischen Provokationen in der Ägäis, aber auch bei der Asylpolitik. Zunächst hatte der Linkspolitiker ein auf der Insel Lesbos eiligst errichtetes Zeltlager in Augenschein genommen, wo knapp 10.000 Menschen untergebracht sind. Die dort herrschenden Zustände bezeichnete Gysi als eine „unverschämte Zumutung“.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 3069