Login RSS

Fährschiff lief auf Kaimauer der Insel Santorin auf

  • geschrieben von 
Griechenland / Santorin. Das Passagierschiff „Äolos Kenteris II“ der NEL-Lines prallte am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr gegen die Kaimauer der Insel Santorini. Vom Aufprall verletzte sich der Kapitän des Schiffes leicht an der Schulter. Leicht verletzt wurde außerdem ein 47-Jähriger Passagier.
er. Er wurde vorsorglich in das Krankenhaus der Insel gebracht. Am Schiff wurden leichte Sachschäden gemeldet. Auf dem Schiff befanden sich zum Zeitpunkt der Kollision 20 Passagiere und 26 Mann Besatzung. Der Unfall ist zum Teil auf starken Gegenwind zurückzuführen, der Windstärke 7 erreichte. Das Schiff musste im Hafen bleiben, um sämtliche Schäden zu protokollieren. Das „Äolos Kenteris II“ fuhr die Strecke Syros, Paros, Naxos, Folegandros, Sikinos, Ios, Thirasia, Thira und Anafi. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben

 Warenkorb