Aufforstung beim Pendelis Berg am Sonntag

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Etwa 40.000 junge Bäume wurden am Sonntag von cirka 30.000 freiwilligen Helfern beim ehemaligen Wald von Kokkinara am Pendelis Berg, nördlich von Athen, gepflanzt. Für Sonntag, den 15.
15. Februar, ist eine weitere Aufforstung geplant, dieses Mal in der Gegend Aixoni, bei Glyfada, zu Füßen des Hymmetos. Bei den Aufforstungen, die in Attika seit dem vergangenen November stattgefunden haben, wurden Schätzungen zufolge um die 200 Hektar Wald neu bepflanzt. Betroffen von den Bepflanzungen seit 2007 sind die Tourkovounia, dem Hymmetos und dem Panion in Ostattika. Informationen der Präfektur Attika zufolge wurden in den letzten zehn Jahren nur etwa 10 Prozent der verbrannten Waldgebiete wieder aufgeforstet. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben