Wie die Zeit vergeht: 600. Ausgabe und 12 Jahre Griechenland Zeitung

  • geschrieben von 
Das Team der Griechenland Zeitung winkt seinen Lesern zu. Das Foto wurde heute kurz vor Redaktionsschluss anlässlich der 600. Ausgabe extra für Sie aufgenommen. Das Team der Griechenland Zeitung winkt seinen Lesern zu. Das Foto wurde heute kurz vor Redaktionsschluss anlässlich der 600. Ausgabe extra für Sie aufgenommen.

Dies möchten wir zum Anlass nehmen und uns für Ihre Treue und Ihr Vertrauen in die Griechenland Zeitung herzlich zu bedanken! Manchmal kommt es im hektischen Alltag einfach zu kurz, dass man sich bewusst wird worauf man sich Woche für Woche, Monat für Monat und Jahr für Jahr verlassen kann. Hier bei uns, der Griechenland Zeitung, sind das Sie.

Ob Sie nun Abonnent sind oder sich die Zeitung wöchentlich am Kiosk kaufen, jeder einzelne zählt und ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Viele unserer Leser und Leserinnen begleiten uns schon seit unseren Anfangszeiten, andere kommen immer wieder neu dazu. Alle haben Sie eins gemeinsam, zusammen bilden Sie unser Standbein. Keine Zeitung kann sich ohne eine treue Leserschaft halten und wir können Ihnen, auch dank Ihrer Unterstützung, weiterhin Qualitätsjournalismus und aktuelle Nachrichten aus Griechenland bieten.

Ευχαριστούμε - Danke! Dafür, dass Sie die GZ lesen und unsere Arbeit damit unterstützen, für die tollen Kommentare auf unseren Social Media und die Leserbriefe, die wir immer wieder erhalten, und natürlich auch für die Anregungen, Anmerkungen und die konstruktive Kritik mit der Sie die Griechenland Zeitung bereichern. Sie ermöglichen unsere Arbeit nicht nur, sondern mit Ihnen als Lesern und Kritikern macht uns die Arbeit Spaß und Freude, da wir wissen, dass uns am Ende des Tages eine gemeinsame Passion für Griechenland verbindet.

Ihr Team der Griechenland Zeitung

Mehr zur 12-jährigen Entstehungsgeschichte der GZ erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe Nr. 600.

Nach oben