Fußballstar Ronaldo: 20.000 Euro Trinkgeld Tagesthema

  • geschrieben von 
Fußballstar Ronaldo: 20.000 Euro Trinkgeld

Der portugiesische Weltfußballer Cristiano Ronaldo zeigte sich bei seinem jüngsten Griechenland-Urlaub spendabel: Laut Medienberichten war er mit dem Service im Resort „Costa Navarino“ in der Südwestpeloponnes derart zufrieden, dass er bei seiner Abreise einen Scheck über 20.000 Euro Trinkgeld abgab.



Die Summe sei für zehn Mitarbeiter bestimmt gewesen, die sich um ihn, seine Lebensgefährtin Georgina Rodriguez und die übrige Entourage gekümmert und ihnen die Paparazzi vom Leib gehalten hätten, berichtete das griechische Portal Sportime.gr. Ronaldo wird’s verschmerzt haben. Unmittelbar nach dem WM-Aus der portugiesischen Nationalelf wechselte der 33-Jährige für das Rekordgehalt 30 Millionen Euro netto pro Saison und 100 Millionen Euro Ablösesumme von Real Madrid zu Juventus Turin. Den Berichten zufolge wurde der Jahrhundertdeal bei einem Treffen zwischen Ronaldo und Juve-Boss Andrea Agnelli im „Costa Navarino“ festgeklopft. (GZak; Foto: ek)

Nach oben