Familientragödie: Geiselnahme nach 15 Stunden beendet

  • geschrieben von 
Unsere Fotos (© Eurokinissi) entstanden am Donnerstag im Athener Vorort Nea Smyrni. Unsere Fotos (© Eurokinissi) entstanden am Donnerstag im Athener Vorort Nea Smyrni.

Eine Geiselnahme konnte am Donnerstagvormittag nach fünfzehn Stunden beendet werden.

190425 Geisel 2 SMALL

Dabei handelte es sich um ein Familiendrama, das sich im Athener Vorort Nea Smyrni abspielte. Nach einem Streit zwischen einem 35-jährigen Sohn mit dessen Eltern hat der Sohn am Mittwoch gegen 17.30 Uhr seinen 65-jährigen Vater als Geisel genommen. Er bedrohte ihn die ganze Nacht über mit einem Messer. Am Donnerstag ist die Situation durch das Einschreiten der Polizei beendet worden. Der Vater wurde leicht verletzt in ein Athener Krankenhaus gebracht, wo er entsprechend behandelt wurde. Der 35-jährige wurde verhaftet; er leide an psychiatrischen Problemen und habe in letzter Zeit seine Medikamente abgesetzt, wurde mitgeteilt. (Griechenland Zeitung/eh)

Nach oben