Arbeitslosenrate sinkt in Griechenland auf 16,6 %

  • geschrieben von 
Archivfoto (© GZ / Eleni Kougionis) Archivfoto (© GZ / Eleni Kougionis)

Die Arbeitslosigkeit in Griechenland ist im Oktober 2019 auf 16,6 % gesunken. Das teilte die griechische Statistikbehörde ELSTAT mit.

In Zahlen ausgedrückt handelt es sich um 780.913 Personen, die ohne Job waren. Das ist einerseits noch immer sehr hoch, aber andererseits der niedrigste Stand seit 2011. Vor allem die Arbeitslosenrate bei den 15- bis 24-jährigen ist nach wie vor gravierend: 35,6 %. Im Zuge einer 2010 ausgebrochenen Finanz- und Wirtschaftskrise war teilweise jede zweite Person dieser Altersklasse ohne bezahlte Tätigkeit. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben