Ein Toter bei Banküberfall in Holargos

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Bei einem Raubüberfall auf eine Zweigstelle der Alpha Bank im Athener Vorort Holargos an der Mesogion Straße wurde heute Vormittag ein Polizist tödlich verletzt. Beim Versuch, die Bankräuber zu stellen, trafen ihn drei Schüsse. Auf dem Weg ins Krankenhaus erlag er kurz darauf den schweren Verletzungen. Die Bankräuber konnten mit der Beute entkommen.
en. Über die Höhe der geraubten Summe wurden noch keine Angaben gemacht. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben