Brand auf der Mülldeponie von Ano Liosia bei unter Kontrolle

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Zur Bekämpfung eines Feuers auf der Mülldeponie von Ano Liossia bei Athen waren gestern 30 Feuerwehrwehrmänner mit 10 Fahrzeugen sowie eine Gruppe des Notrettungsdienstes EMAK im Einsatz. Erst spät in der Nacht konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Wissenschaftler warnen vor der gesundheitsschädigenden Wirkung der freigesetzten Dioxine. Ein Großteil der Dioxine in der Atmosphäre sei auf brennende Müllhalden zurückzuführen.
en.

(Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben