Login RSS

Zwei Personen auf Kreta wegen Besitz von Munition und Schusswaffen verhaftet

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Im Gebiet Jeropotamos bei Rethymnon auf Kreta wurden zwei Personen wegen Besitzes von Schusswaffen und Munition verhaftet. In einem Haus in der Gegend wurden u.a. 32 Pistolen, fünf Kalaschnikow-Gewehre, drei „Mauser"-Gewehre sowie weitere Waffen amerikanischer, serbischer und österreichischer Herkunft beschlagnahmt.
mt. Die Waffen wurden in ein Labor geschickt, damit u.a. untersucht werden kann, wo und wann sie benutzt wurden. Die Polizei schließt Verwicklung in den bewaffneten Zwischenfall, der sich im vorigen Herbst bei Zoniana (Kreta) ereignete, und bei dem drei Polizisten verletzt wurden, nicht aus. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben

 Warenkorb