Ab dem Frühjahr wird die Fluggesellschaft Germania in Kooperation mit der griechischen Airline Sky Express Codesharing auf 14 griechische Inseln anbieten (wie die GZ in der Ausgabe 562 vom 18.01. berichtete). Von Bremen aus beginnt das Programm am 4. Mai, und von Nürnberg am 12. Juni. Dann werden Touristen mit Germania mit Zwischenstopp in Athen auf folgende Inseln fliegen können: Kreta (Heraklion and Sitia), Santorini, Mykonos, Karpathos, Skiathos, Paros, Kythira, Ikaria, Zakynthos, Chios, Astypalaia, Syros, Naxos and Milos. Aus diesem Grund stellte die Griechenland Zeitung dem Vorstandschef (CEO) der Germania, Karsten Balke, einige Fragen. 
Freigegeben in Chronik
Die Fluggesellschaft Germania wird ab dem 4. Mai von Bremen und ab dem 12. Juni von Nürnberg nach Athen fliegen. Von da ab geht es weiter auf bis zu 14 griechische Inseln, wie die Gesellschaft am letzten Mittwoch aus Anlass eines neuen Codeshare-Abkommens mit der griechischen Airline Sky Express ankündigte.
Freigegeben in Chronik