Die mittelgriechische Stadt Agrinio bemüht sich darum, den lokalen Personenverkehr umweltfreundlicher zu gestalten.

Freigegeben in Chronik
Montag, 22. April 2013 16:48

Elektrofahrzeuge für die Insel Spetses

Spetses im Argolischen Golf ist neben dem nahen Hydra (siehe Foto) die einzige autofreie Insel Griechenlands. Dennoch verpesten hier vor allem in den Sommermonaten zahlreiche Mopeds die Luft, während es auf Hydra lediglich Esel und Maultiere als Transportmittel gibt. Am Palmsonntag, dem 28. April, sollen erstmals elektrisch betriebene Fahrzeuge probeweise auf der Insel rollen. Das Pilotprojekt der Kommune Spetses mit den Münchner Firmen m+p consulting Süd GmbH, Bereich e-mobility, und ecomotive Media GmbH heißt SEM (Spetses Electric Mobility) und wird zunächst mit Elektrofahrrädern, Segways und e-quads (für Kinder) umgesetzt.
Freigegeben in Chronik