Login RSS

Am Dienstag (23.11.) meldete der griechische Gesundheitsdienst 8.100 neue Corona-Fälle. Die meisten Tests (2.114) fielen in der griechischen Hauptstadt Athen positiv aus; es folgt die nordgriechische Metropole Thessaloniki (1.472).

Freigegeben in Chronik

Die Neuinfektionen mit Covid-19 nehmen beängstigend zu. Am Montag (8.11.) wurde mit 7.335 positiven Corona-Tests ein trauriger Rekord erreicht. Der Altersdurchschnitt der Infizierten liegt bei 38 Jahren. Die meisten (1.455) kommen aus Attika und Athen, es folgen Thessaloniki (1.298) und Larissa (416).

Freigegeben in Chronik

In Griechenland werden immer mehr Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. In der Folge werden auch die Krankenhausbetten, die für Corona-Patienten vorgesehen sind, immer knapper. Virologen, aber auch die Opposition drängen auf eine effektive Lösung.

Freigegeben in Politik

Am Montag (27.9.) meldete der griechische Gesundheitsdienst 2.130 neue Corona-Fälle innerhalb von 24 Stunden. Am gleichen Tag starben an den Folgen des Coronavirus 47 Menschen. Die meisten von ihnen (95,4 %) litten entweder an einer schweren Vorerkrankung und/oder waren über 70 Jahre alt.

Freigegeben in Chronik

Der Vorsitze der Partei Enosi Kentroon – zu Deutsch: Zentrumsunion – Vassilis Leventis liegt seit Samstag (25.9.) mit schweren Covid-Symptomen auf der Intensivstation des Evangelismos-Krankenhauses in Athen. Medienberichten zufolge soll er an einer Vorerkrankung leiden.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 8

 Warenkorb