Donnerstag, 25. Juli 2013 15:40

Komponist Mamagakis mit 84 Jahren verstorben P

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist der bekannte Komponist Nikos Mamagakis im Alter von 84 Jahren verstorben. Er litt an Krebst und lag im Athener Krankenhaus „Henry Dunant" im Koma. U. a. hatte er Musik für das Theater, die große Leinwand und für das Fernsehen komponiert.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Der beliebte griechisch-zypriotische Komponist Marios Tokas ist am Ostersonntag im Alter von 54 Jahren verstorben. Die Beerdigung erfolgt am morgigen Mittwoch um 15 Uhr auf dem ersten Friedhof von Athen. Bei der Beerdigung werden der Präsident von Zypern Dimitris Christofias und der Bildungs- und Kulturminister Zyperns Andreas Dimitriou anwesend sein. Die Beisetzung erfolgt auf Kosten der Republik Zypern.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Die Gründung einer neuen Partei durch den international bekannten Komponisten Mikis Theodorakis wurde am Montagabend bekannt gegeben. Aus der Mitteilung geht hervor, dass Theodorakis am 1. Dezember die  „Bewegung unabhängiger Bürger“ vorstellen wird. Ursprünglich hatte sich der renommierte Komponist einen solchen Schritt lediglich für den Fall von vorverlegten Parlamentswahlen vorbehalten.
Freigegeben in Politik
Mittwoch, 24. September 2014 00:00

Manos Hadjidakis: Von Byzanz bis zur Moderne

Manos Hadjidakis (1925-1994) ist einer der bekanntesten Komponisten und hat gemeinsam mit Mikis Theodorakis die griechische Musik nach dem Zweiten Weltkrieg entscheidend geprägt. Hadjidakis war derjenige, der den lange verpönten Musikstil des Rembetiko sowie das Instrument Bouzouki in der griechischen Musikkultur eingeführt hat.

Freigegeben in Musiker /Sänger
Seite 2 von 2