Bald erreicht Vorweihnachtszeit ihren Höhepunkt, und die Stadtteile Athens erstrahlen allmählich im Lichtermeer. Dieses Jahr erglänzen so viele öffentliche Plätze und Straßen wie noch nie zuvor – dank der Unterstützung von privaten und öffentlichen Einrichtungen sowie Unternehmen, die sich am Programm „Adopt your city“ („Adoptiere deine Stadt“) der Stadt Athen beteiligen. Auf diesen „Weihnachtsboom“ verwies Bürgermeister Kostas Bakojannis in dieser Woche bei einer Pressekonferenz.

Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 06. Dezember 2018 10:42

Weihnachtsbaum erstrahlt auf dem Syntagma-Platz

Am kommenden Dienstag (11. Dezember) ist es endlich wieder soweit: Der Athener Weihnachtsbaum auf dem zentralen Syntagma-Platz wird von Bürgermeister Giorgos Kaminis offiziell erleuchtet.

Freigegeben in Ausgehtipps
Am kommenden Samstag, dem 31. März, heißt es um 20.30 Uhr zum vierten Mal in Jahresfolge für eine Stunde „Lichter aus“. Dahinter steht die unter anderem vom WWF proklamierte „Stunde der Erde“, die ein Zeichen gegen den Klimawandel setzen will. In den letzten Jahren nahmen in Griechenland neben vielen Bürgern auch zahlreiche Kommunen und andere Institutionen an der Aktion teil.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Am Sonntag dieser Woche werden um 19.30 Uhr die Lichter des Athener Weihnachtsbaums am Syntagma-Platz angezündet. Dies ist der offizielle Beginn der Weihnachtsfeierlichkeiten in der griechischen Hauptstadt. Für Musik sorgen das Philharmonischer Orchester und der Kinderchor der Stadt.
Freigegeben in Chronik