Login RSS

In München heißt sie BISS, in Hamburg erscheint Hinz&Kunz, fiftyfifty kennt man in Düsseldorf, Augustin kauft man in Wien, in Zürich liest man SURPRISE. In Griechenland hört die Straßenzeitung auf den Namen σχεδία (Shedia – das Floß).

Freigegeben in Chronik
Griechenland/Athen. 2.000 Obdachlose Athener durften sich am Ostersonntag über eine kostenlose traditionelle Ostermahlzeit freuen. Der Erzbischof von Athen und ganz Griechenland, Hieronymus, sowie der Bürgermeister von Athen, Nikitas Kaklamanis, feierten gemeinsam mit Obdachlosen und armen Leuten die Auferstehung Christi. „Die Kirche tut ihr bestes, um die leidenden Menschen zu unterstützen.
Freigegeben in Politik
Dienstag, 31. Januar 2012 15:19

Schneefälle in vielen Teilen Griechenlands

Eine Schlechtwetterfront hat in dieser Woche ganz Griechenland erreicht. In vielen Regionen hat es geschneit, was vor allem die Kinder erfreut haben dürfte: Einige Schulen hatten „kältefrei". Verschneite Straßen sorgten für Verkehrsprobleme. Zahlreiche Gemeinden richteten provisorische Obdachlosenheime ein. Die starken Nordwinde hatten nicht nur zur Folge, dass die gefühlten Temperaturen deutlich niedriger waren, es kam auch zu Problemen beim Schiffsverkehr.
Freigegeben in Wetter
Das städtische Obdachlosenzentrum (KYADA) der Stadt Athen richtet auch in diesem  Jahr wieder ein Osteressen für Bedürftige aus. Am Sonntagmittag werden dazu u.a. der Bürgermeister der Stadt, Jorgos Kaminis, und der Erzbischof Athens und ganz Griechenlands, Hieronymos, als Ehrengäste erwartet. Zum Festmahl mit dem traditionellen Osterlamm wird dann auch Live-Musik gespielt.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Der Bürgermeister der Stadt Athen, Nikitas Kaklamanis (siehe Foto), hat am heutigen Montag um 11.00 Uhr im Rathaus der Stadt Athen, am Kotzia Platz, während einer Pressekonferenz Verschönerungsarbeiten am Omonoia-Platz sowie am Platz von Metaxourgion angekündigt. Letzterer soll sogar mit dem Aidi-Platz vereint werden. Auch am Psyrri-Platz werden Arbeiten durchgeführt, die in zirka zwei bis drei Monaten fertig sein werden, so der Bürgermeister.
Freigegeben in Politik

 Warenkorb