Freitag, 06. Dezember 2019 10:39

Freundliches Dezember-Wochenende

Heute (6.12.) bedecken Wolken vor allem den Nordwesten des Festlandes, wo es auch tröpfeln kann. Ansonsten zeigt sich immer wieder die Sonne am Himmel. Die Temperaturen bewegen sich auf einem für die Jahreszeit normalen Niveau von durchschnittlich etwa 14° C. Am Wochenende zeigt sich das Wetter unentschieden mit Tendenz zur Besserung: Am Samstag sollte man sich überwiegend im Westen und Norden des Festlands auf Regen und auch Gewitter einstellen. Am Sonntag behält aber die Sonne fast überall die Oberhand.

Freigegeben in Wetter
Mittwoch, 04. Dezember 2019 11:17

Ungemütliches Hellas: Regen, Wind und Schnee

Nass, kalt und bewölkt wird es heute (4.12.) in Griechenland. In fast allen Regionen erwartet der Griechische Wetterdienst EMY Niederschläge. Schnee fällt in hohen und in mittleren Lagen. Die Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen 0° C (Norden) und 21° C (Südägäis).

Freigegeben in Wetter
Montag, 02. Dezember 2019 10:37

Griechischer Winter zur Weihnachtszeit

Heute (2.12.) bekommt man in Hellas den Dezemberanfang zu spüren: Die Temperaturen sinken um gute 5 Grad und mehr – die Höchstwerte erreichen somit nur etwa 15° C. Am kältesten ist es rund um das nordgriechische Florina (0° C bis 8° C). Meist ist es etwas bewölkt, es bleibt trocken.

Freigegeben in Wetter
Freitag, 29. November 2019 10:26

Heiteres Novemberende

In Hellas ist von Winter keine Spur: Heute (29.11.) kann man sich in fast allen Landesteilen auf Sonne freuen. Regen gibt es nur vereinzelt am Vormittag im Nordwesten. Die Höchsttemperaturen erreichen 20° C oder mehr.

Freigegeben in Wetter

Das Unwetter Giryonis (Geryon), das in den letzten Tagen wütete, hat in Griechenland starke Schäden hinterlassen. Auf den Inseln Rhodos und Thassos musste der Notstand ausgerufen werden. Das Tief war von Sonntag bis Mittwochmorgen (24.-27.11.) von Italien aus über Westgriechenland, den Süden des Landes und die Inseln des Dodekanes gezogen. Das besondere Charakteristikum waren extrem starker Regen und Gewitter. Die Wetterstationen der Athener Sternwarte registrierten in diesem Zeitraum mehr als 11.000 Blitze; 8.000 auf dem Festland und 3.000 über dem Meer.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 628