Nach erheblichen Problemen im Fährverkehr nach Samothraki mitten in der Hochsaison ist die Regierung auf Lösungssuche. U. a. soll der Hafen ausgebaut werden, damit mehr Touristen auf die Insel kommen. Problematisch ist aber auch die Lage in vielen anderen Häfen des Landes.

Freigegeben in Politik

Erst mit großer Verspätung kamen am Sonntag bzw. Montag die 1.365 Passagiere der „Blue Star Naxos“ an ihre Urlaubsdestinationen an: auf Paros, Naxos, Iraklia, Schinousa, Koufonisi bzw. Amorgos.

Freigegeben in Chronik

Der Frühling macht in Griechenland am Dienstag und Mittwoch eine kurze Pause. Ein neues Wettertief bringt starke Regenfälle, teilweise auch Gewitter und stürmische Winde mit sich.

Freigegeben in Chronik

Über der Ägäis wehen heute (13.2.) stürmische Winde, die eine Stärke von bis zu zehn erreichen können.

Freigegeben in Chronik

Es ist eine freudige Botschaft für die Einwohner der Inseln Ithaka und Kefalonia: Täglich gibt es wieder eine Fährverbindung mit Patras auf der Peloponnes – der drittgrößten Stadt des Landes. Eingesetzt wird auf dieser Route das Passagierschiff „Andreas Kalvos“:

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 4