Montag, 13. September 2010 16:58

Das neue Schuljahr beginnt

Griechenland. Am heutigen Montag hat für 1,3 Millionen Schüler und 160.000 Lehrer an 15.500 Schulen im ganzen Land das neue Schuljahr 2010/2011 begonnen.Bildungsministerin Anna Diamantopoulou betonte im Vorfeld, dass ihr Ministerium bei eventuell  auftretendem Lehrkräftemängel Abhilfe schaffen werde.
Freigegeben in Politik
Griechenland/Athen. 91,8 % der Schüler in der Sekundarstufe II haben im Jahr 2007 mindestens eine Fremdsprache gelernt. Das geht aus einer Statistik von Eurostat hervor, die am Donnerstag, angesichts des Europäischen Tages der Fremdsprachen am morgigen Samstag, veröffentlicht wurde. Demzufolge erlernten 6,9 Prozent  der Schüler sogar zwei oder mehr Fremdsprachen. Europaweit lernten 2007 33,4 % der Schüler eine und 60,1 % zwei oder mehrere Fremdsprachen (Deutschland, Portugal und Zypern konnten in dieser Erhebung nicht berücksichtigt werden, da keine Zahlen vorlagen).
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Wegen des Vorwurfs der Bestechung wird derzeit gegen zwei Lehrer und eine weitere Person sowie gegen 18 Schüler und deren Eltern ermittelt. Den Hauptverantwortlichen wird vorgeworfen, in den Schuljahren 2007/2008 und 2008/2009 an insgesamt drei Privatschulen die Prüfungsthemen für das „International Baccalaureate“ an Schüler verkauft zu haben. Für ein einziges Unterrichtsfach sei die Summe von 75.000 Euro verlangt worden; für die Gesamtheit der Themen pro Personen eine Summe zwischen 300.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. 57 Prozent der Schüler Athens fühlen Unsicherheit auf ihrem täglichen Schulweg. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie des Nationalen Metsovio Polytechnikums für die Gemeinde Athen. Grund der Unsicherheit der Schüler sind das Verhalten der Kraftfahrer sowie die häufig auf den Bürgersteigen der Stadt geparkten Fahrzeuge. Einzelheiten dieser Studie gab am gestrigen Donnerstag der Vize-Bürgermeister der Stadt Athen, Chronis Akritidis, in einer Sendung des Radiosenders der Stadt Athen „Athina 98,4“ bekannt.
Freigegeben in Politik
Um 11.00 Uhr haben Schüler von Musikschulen aus ganz Griechenland heute Vormittag eine musikalische Protestaktion durchgeführt. Ort der Veranstaltung war der Klafthmonos-Platz in der griechischen Hauptstadt. Es folgte ein Protestmarsch vor das Parlament. Die Protestaktion wird mit einem Konzert beendet.
Freigegeben in Politik
Seite 5 von 7