Petros Markaris: Offshore

  • geschrieben von 
Petros Markaris: Offshore

Im Rahmen des Münsterland Festivals liest Petros Markaris, Schöpfer eines Kommissars mit Kultstatus, ausgezeichnet mit der Goethe-Medaille als Vermittler im griechisch-deutschen Verhältnis und ein kritischer Beobachter seiner Wahlheimat, aus seinem neuesten Roman „Offshore – ein Fall für Kostas Charitos“ vor.

Im Anschluss wird zum einem moderierten Gespräch zur aktuellen Situation in Griechenland geladen.

Wann: 9. November, ab 19.30 Uhr
Ort: Mühlenmuseum, Bischofsmühle 10, 48653 Coesfeld.

Weitere Infos: www.muensterland-festival.de, + 49 2571 / 949326

(Griechenland Zeitung / yk)

Nach oben