Bekämpfung des Antikendiebstahls soll oberste Priorität erhalten Tagesthema

  • geschrieben von 
Bekämpfung des Antikendiebstahls soll oberste Priorität erhalten
Griechenland/Athen. Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt erklärte der neue Kulturminister Antonis Samaras die Bekämpfung von Antikenraub und -schmuggel sowie die Rückgewinnung außer Landes geschmuggelter Kulturgüter zur obersten Priorität seiner Amtsführung. Samaras sprach im Rahmen eines Weiterbildungsseminars für die neue Direktion „Dokumentation und Schutz von Kulturgütern" des Kulturministeriums. Das Seminar im Benaki-Museum wurde geleitet vom Chef der Sondereinheit Antikenraub der italienischen Carabinieri, General Giovanni Nistri, und dem Sonderstaatsanwalt Paolo Giorgio Ferri. Samaras ging auf die Notwendigkeit einer koordinierten europäischen Politik und eines gesamteuropäischen gesetzlichen Rahmens ein.
Es müsse ein elektronische Netzwerk zwischen den betroffenen Ländern entstehen, damit Informationen in Echtzeit ausgetauscht werden können. Darüber hinaus versprach er die baldige Aufwertung der griechischen Direktion für Antikenraub und vor allem die Einstellung von mehr Personal. Momentan arbeiten dort lediglich zwölf Beamte. In Italien sind es mehr als 300. (Griechenland Zeitung / kr)
Nach oben