In insgesamt 19 archäologischen Stätten und Museen in Griechenland werden die Besucher bald kostenlos im Internet surfen und vor allem virtuelle Führungen mitmachen können. Der
Archäologische Zentralrat des griechischen Kulturministeriums nahm kürzlich ein entsprechendes Kultursponsoring des Mobiltelefonanbieters Cosmote an. Dieser wird die Planung und Realisierung sowie den Betrieb und die Wartung der Einrichtungen finanzieren. Die einzelnen Projekte werden jeweils vom Kulturministerium genehmigt und abgenommen.

Freigegeben in Wirtschaft

Die Dokumentation spannt den Bogen zwischen Geschichte, Kunst und Forschung, um die spannendsten Geheimnisse hinter den populärsten Kunstwerken dieser Welt zu lüften.

Von den Uffizien in Florenz über das Israel Museum in Jerusalem bis hin zu Tunesiens Nationalmuseum verbindet "Akte M - Geheimsache Museum" bekannte Fakten mit neuesten Erkenntnissen und wirft somit einen neuen Blick auf die Kunstschätze unserer Erde.

Sonntag, 29. November - 6.40 Uhr, zdf neo

Unser Archivfoto zeigt das Nationalmuseum in Athen kurz nach seiner Fertigstellung im 19. Jahrhundert. In dieser Form existiert das Museum noch heute – allerdings hat sich das Stadtbild ringsherum mächtig verändert …

Freigegeben in TV-Tipps
MusikIm Attiko Theatro gibt es am heutigen Freitag ein Konzert mit dem Titel: „Emeis oi Ellines … ki omos akoma tragoudame“ – zu Deutsch: „Wir Griechen … dennoch wir singen noch“. Auf der Bühne stehen dann Jorgos Papadopoulos, Jorgos Ydraios, Maria Spyropoulou und Eleftheria Kourlia. Das Konzert des Freitags beginnt um 21.00 Uhr. Das Attiko Alsos befindet sich in der Karpenissioti-Straße, an der Rundstraße von Galatsi.
Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 10. August 2010 15:12

Kultur und Ausgehtipps für Athen (10.08.2010)

Musik Im Attiko Theatro gibt es am morgigen Mittwoch ein Konzert mit griechischer Musik und mit Michalis Violaris, Andriana Kollia, Takis Konstantakopoulos und einem fünfköpfigen Orchester. Das Konzert beginnt um 21.00 Uhr, und der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 36 21 601. KinoWer unter Ihnen, in den kommenden Tagen, ein Freiluftkino besuchen möchte, der kann dort sogar einen deutschsprachige Film genießen.
Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 2 von 2