Login RSS
Freitag, 11. Juni 2021 12:42

Theater mit „THEATRIKON“ aus Hamburg

Am Samstag, dem 12. Juni, um 20 Uhr (MEZ), performt die griechische Theatergruppe „THEATRIKON“ aus Hamburg das Stück „Lebensraum“ des Autors Thanasis Triaridis, unter der Regie von Nikos Goudanakis und Nikos Kapsalis. Wer bei dem Titel an die Theorie aus der Zeit des Nationalsozialismus denkt, der liegt richtig: „Lebensraum“ beschreibt die vermeintlich legitimierte Expansion aus der NS-Zeit.

Freigegeben in Kultur

"Ein Star und seine Stadt" bringt zwei große griechische Stars zusammen: Vicky Leandros und Mikis Theodorakis. Die Wahlhamburgerin interpretiert die schönsten Songs des größten griechischen Komponisten an den für sie attraktivsten Orten Griechenlands. Vicky Leandros tanzt und singt den "Zorba" und Miki Theodorakis erzählt die Geschichte dazu.

Freigegeben in TV-Tipps
Griechenland / Athen. Ein Jahr nach der Ermordung Alexandros Grigoropoulos durch einen Polizeibeamten kam es in Athen am gesamten Wochenende zu Unruhen. Neben den friedlichen Demonstranten, gab es autonome Gruppierungen, die ihren Protest in Form von Gewalt und Vandalismus zum Ausdruck brachten. Erste Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Autonomen ereigneten sich am Samstagabend im Athener Stadtteil Exarchia, wo Alexis vor einem Jahr durch die Kugel eines Polizisten ums Leben gekommen war.Am gesamten Wochenende waren an die 10.
Freigegeben in Chronik

 Warenkorb