Der heutige 21. Mai ist quasi ein inoffizieller Feiertag in Griechenland: der Heilige Konstantin und die Heilige Eleni werden geehrt und ihre Namenstage gefeiert.

Freigegeben in Kultur
Montag, 21. Mai 2018 11:48

Konstantinos und Eleni

Am heutigen 21. Mai feiern Eleni und Konstantinos, kurz auch Kostas, also gefühlt: halb Griechenland hat Namenstag. Χρόνια πολλά! Chronia polla!

Freigegeben in Chronik
Griechenland/ Athen Ein Erdbeben der Stärke 4,2 auf der Richterskala ereignete sich heute Morgen um 9.04 Uhr im Süden des Euripos-Golfes vor der Insel Euböa. Das Beben war auch in Nordost-Attika deutlich zu spüren. Das Epizentrum lag 48 Kilometer nordwestlich von Athen. Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hatte sich um 00.
Freigegeben in Chronik
Das Kulturministerium hat am Mittwoch angekündigt, das neue Jahr zum Konstantinos-Kavafis-Jahr zu erklären. 2013 jährt sich der Geburtstag des Dichters zum 150. Mal. Kavafis gehört zu den einflussreichsten literarischen Figuren Griechenlands und hat zu Beginn des 20. Jahrhunderts die moderne griechische Lyrik in der internationalen Literaturszene bekannt gemacht.
Freigegeben in Kultur
Am Mittwochabend hat im Athener Konzerthaus „Megaron Moussikis“ eine Veranstaltung zu Ehren des Gründers der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) Konstantinos Karamanlis stattgefunden. Anlass war der 15. Todestag des Politikers. Reden hielten sowohl der heutige ND-Vorsitzende und Ministerpräsident Antonis Samaras, als auch seine Koalitionspartner, der Sozialist Evangelos Venizelos (PASOK) und der Linke Fotis Kouvelis (DIMAR). Zudem meldete sich auch Alexis Tsipras, Vorsitzender der größten Oppositionspartei des Landes, SYRIZA, zu Wort.
Freigegeben in Politik