„Ich bin das, was ich beobachten kann; das was ich sagen kann über das, was ich sehe.“ Unter diesen Gedanken hat der Athener Künstler Panagiotis Koulouras seine neue Ausstellung in der Galerie „Eleftheria Tseliou“ im Athener Stadtteil Kolonaki gestellt. Sie trägt den Titel „Notizen für die Tochter (Kore)“. Gemeint ist damit Persephone und der Zyklus der Jahreszeiten.

Freigegeben in Kultur