„Ich bin das, was ich beobachten kann; das was ich sagen kann über das, was ich sehe.“ Unter diesen Gedanken hat der Athener Künstler Panagiotis Koulouras seine neue Ausstellung in der Galerie „Eleftheria Tseliou“ im Athener Stadtteil Kolonaki gestellt. Sie trägt den Titel „Notizen für die Tochter (Kore)“. Gemeint ist damit Persephone und der Zyklus der Jahreszeiten.

Freigegeben in Kultur
Montag, 30. Juli 2018 10:23

Kunstausstellung aus New York

Vier amerikanische Künstler, die seit den späten 80ern und frühen 90ern in der  New Yorker Kunstszene aktiv sind, präsentieren noch bis zum 31. August ihre Werke in der Allouche Benias Galerie im Athener Stadtteil Kolonaki. 

Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 30. Januar 2018 15:58

Bars in Athen dürfen länger Musik spielen

Bars im gehobenen Athener Innenstadtviertel Kolonaki dürfen ab sofort an den Wochentagen bis Mitternacht und am Freitag, Samstag und dem Vorabend gesetzlicher Feiertage bis 1 Uhr Musik spielen.

Freigegeben in Chronik
Montag, 31. Oktober 2016 09:47

Byzantinische Grafitti-Kunst

Was können wir aus der Hauswirtschaftslehre lernen? Das hat sich der Künstler Kostas Lavdas gefragt – und einige mögliche Antworten in seiner neuen Ausstellung angeboten. Diese ist in der ALMA Kunstgalerie im Athener Stadtteil Kolonaki zu sehen. Die Bilder sind eine Mischung aus mehreren ästhetischen Traditionen. Lavdas versucht byzantinische Malereikunst mit Street Art und Pop-Kultur zu vereinen. Die Werke sind damit auf den ersten Blick verwirrend: Sie könnten in einer byzantinischen Kapelle hängen, doch dann fällt dem Betrachter auf, dass die Farbstrukturen nicht von klassischer Malerei kommen. Sie sehen eben auch nach einem Straßengraffiti aus – und so könnten sie Bilder auf eine Mauer in Athen gesprüht sein. 

Inhaltlich befasst sich Lavdas mit vielen Themen. Neben dem zentralen Motiv, das Wirtschaften zu Hause zu zeichnen, spielt Liebe eine zentrale Rolle. Über alles weitere bleibt die Ausstellungsbeschreibung unklar. Vielmehr sollen die Besucher selber erkunden und bewerten, was es mit der modernen byzantinischen Malerei auf sich hat.

Ausstellung noch bis zum 3. Dezember 2016.

Alma - Galerie für zeitgenössische Kunst 

Ypsilantou 24, Kolonaki 10676, Athen

Telefon:  211 400 3160 

www.galleryalma.com

 

Unser Foto (© www.galleryalma.com) zeigt ein Werk aus der Ausstellung.

Freigegeben in Ausgehtipps
BallettPremiere mit Pink FloydHeute findet die Premiere des Balletts der Mailänder Scala mit ihrem Stück „Pink Floyd Ballet“ im Megaron Mousikis statt. Gespielt wird Musik von Pink Floyd, die Choreographie stammt von Roland Petit. Beginn ist 21 Uhr und der Eintritt kostet zwischen 30 und 90 Euro. Ermäßigte Tickets kosten 20 Euro. Weitere Informationen und Tickets gibt es unter www.
Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 4