Nur langsam kommt das kulturelle Leben in Griechenland nach einem zweimonatigen Lockdown als Folge der Corona-Pandemie wieder in Gang. Seit voriger Woche haben die archäologischen Stätten des Landes wieder für das Publikum geöffnet. Mit Einschränkungen – etwa eine begrenzte Anzahl von Besuchern – sind auch die Galerien wieder in Betrieb. Live-Konzerte gibt es nach wie vor nur auf dem Bildschirm.

Freigegeben in Kultur
Dienstag, 14. Januar 2020 15:33

Athen: zwischen Liebe und Desaster

Unter dem Titel „Liebe und Desaster in Athen“ konnten Kreative bis Ende November Werke einreichen, die sich sowohl mit den schönen, leuchtenden Momenten als auch mit den Schattenseiten der griechischen Metropole auseinandersetzen. Die Kuratoren Mary Cox und Panagiotis Voulgaris haben Stücke von 32 Künstlerinnen und Künstlern ausgewählt, die bis 1. Februar in der Galerie FokiaNou präsentiert werden.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 09. Oktober 2019 11:09

Die Kunst der Entscheidung

In ihrer Galerie im Athener Zentrum lädt „The Art Foundation“ (T.A.F.) am Mittwochabend (9.10.) zur Eröffnung der Ausstellung „Dilemmas“ von Pagona Kanellou.

Freigegeben in Ausgehtipps
Freitag, 04. Oktober 2019 15:00

Gallery Night: Wenn Kultur kein Alter kennt

Mit dem Herbst beginnt auch die Zeit der Ausstellungen und Galerien. Passend hierzu findet am Freitag, den 4. Oktober, in Athen, die alljährliche „Gallery Night“ statt.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 19. Juni 2019 13:13

Einstimmung auf die Art Athina 2019

Zur Einstimmung auf die Art Athina 2019, die größte Messe Griechenlands für zeitgenössische Kunst, findet von heute bis Sonntag die Sommerausstellung „Art Athina 2019 – Summer Pop Up“ statt.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 5