Login RSS

Das neu eingerichtete Philhellenismus-Museum in Athen öffnet gerade rechtzeitig zum 200-Jahr-Jubiläum seit dem Ausbruch des Unabhängigkeitskampfes der Griechen gegen die osmanische Herrschaft. Mit dem heutigen 20. Mai steht die Institution im Stadtteil Neo Psychiko endlich Interessierten zur Verfügung und präsentiert auf vier Etagen höchst attraktive Objekte, die mit dem Befreiungskrieg in Verbindung stehen.

Freigegeben in Kultur

 Warenkorb