Angesichts der anstehenden Abstimmung im Parlament über die Namensfrage der FYROM müssen vor allem kleinere Parteien schwierige Entscheidungen treffen. Demonstranten aus ganz Griechenland wollen überdies am Sonntag auf dem Athener Syntagma-Platz gegen die Nutzung des Namens „Makedonien“ durch den nördlichen Nachbarn protestieren.

Freigegeben in Politik
Dienstag, 11. Dezember 2018 12:29

Weihnachtsbaum am Syntagma-Platz wird erleuchtet

Es ist endlich soweit: Heute Abend (Dienstag, 11. Dezember) werden die Lichter des riesengroßen Christbaums am Syntagma-Platz vom Oberbürgermeister Athens, Giorgos Kaminis, angezündet.

Freigegeben in Kultur

Am Montagabend wurde vor dem Athener Parlament am Syntagma-Platz eine friedliche Demonstration in Erinnerung an die Todesopfer des verheerenden Waldbrandes Anfang der vorigen Woche in Ostattika durchgeführt. Daran haben sich rund 1.000 Bürger beteiligt. Ihr zentrales Motto lautet: „Eine Entschuldigung von uns für Euch dort oben.“ Jeder der Demonstranten hielt eine Kerze in der Hand. Anschließend haben sie mit diesen Kerzen ein Herz auf dem Boden sowie das Datum des Waldbrandes (23.7.) geformt.   

Freigegeben in Chronik
Freitag, 15. September 2017 11:11

Ab durchs Parlament

Jeden Montag und Freitag werden englischsprachige Führungen durch das griechische Parlament angeboten. Jeweils um 15 Uhr. Die eineinhalb Stündige Tour ist kostenfrei.
Freigegeben in Ausgehtipps

ATHEN / ATTIKA

Musik

Am Mittwoch, dem 16. Dezember
Um 18 Uhr singt die Gruppe Encardia Lieder aus Unteritalien.
Syntagma-Platz
Weihnachtsveranstaltung der Stadt Athen


Am Donnerstag, dem 17. Dezember
Bei der Cycladic Late Night Party besteht die Möglichkeit an einer nächtlichen Führung in der Ausstellung „Numbers are Prehistoric“ von Marios Merz teilzunehmen. Die Feier findet von 21 bis 24 Uhr statt, der Eintritt ist frei.

Museum kykladischer Kunst
Neofytou Douka 4
Tel.: 210 7228321


Bis Donnerstag, dem 17. Dezember
Die Oper „La Bohème“ von Giacomo Puccini wird unter der musikalischen Leitung von Myron Michailidis gezeigt; Regie führte Lina Wertmüller. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr.
Olympia Theater
Akadimias 59-61


Am Sonntag, dem 20. Dezember
Das Thema ist die Frau in der Oper mit den Heroinnen von Shakespeare. Die Sopransängerinnen Fylli Georgiadou, Maria Gournia und Efi Dimitrellou interpretieren Werke u. a. von Verdi, Händel und Bellini.
Olympia Theater
Akadimias 59-61


Am Montag, dem 21. Dezember
Das Dissenso Duo spielt nächsten Montag ab 20 Uhr das Konzert „The Annunciation“.
Anglikanische Kirche
Filellinon 27
Tel.: 210 7234567


Zirkus

Bis Sonntag, dem 20. Dezember
Mit der neuen Show „iD“ zeigt der Cirque Eloize unter der Leitung von Jeannot Painchaud eine Mischung aus Zirkuskünsten und urbanem Tanz. Die Vorstellung findet täglich fünf Mal statt.
Megaron Moussikis
Alexandra Trianti Hall
Tel.: 30 210 7282333

Ausstellungen


Am Freitag, dem 18. Dezember
Ab 20 Uhr findet die Vernissage von Giannis Michalidis statt. Die Galerie ist Dienstag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr, Mittwoch und Freitag von 18 bis 20 Uhr geöffnet. Samstags kann man die Ausstellung von 12 bis 14 Uhr besuchen.
Megaron Eynardou
Agiou Konstantinou 20
Tel.: 210 5223101
www.miet.gr

Kinder


Bis zum Frühling 2016
„Jason und das Goldene Vlies“ ist eine Show für die ganze Familie basierend auf antiker griechischer Mythologie. 25 Tänzer, Schauspieler und Sänger, darunter Jannis Stankoglou (als Jason) und Savina Jannatou (als Medea) komplettieren das Ensemble. Regie führte Sofia Spyratou, die Musik stammt von Nikos Kipouros.
Badminton Theater
Alsos Stratou
Tel.: 211 1010055
www.abcd.gr

THESSALONIKI

Musik

Am Mittwoch, dem 16. Dezember
Marios Panteliadis präsentiert Werke von Komponisten aus Deutschland und Russland am Klavier.
Megaron Moussikis
25 Martiou Street

Am Montag, dem 21. Dezember
„Christmas Spectacular“. Amerikanische Weihnachtsshow aus dem Archiv von Lefteris Kongalidis.
Megaron Moussikis
25 Martiou Street

Ausstellungen


Bis Sonntag, dem 20. Dezember
Eine Installation sowie Werke von Kostis Spanopoulos werden vom Artforum gezeigt. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 11 bis 15 Uhr und 18 bis 20.30 Uhr. Samstag kann man die Galerie von 11 bis 15 Uhr besuchen.
Tsatsis Gallery
Tsimiski 113
Tel.: 2310 257552
www.artforum.gr


Bis Montag, dem 4. Januar
„Die Augenblicke, die die Zeit zum Stehen bringen“ zeigt Werke des in Athen geborenen und in Berlin lebenden Künstlers David Benforado. Geöffnet ist die Ausstellung Montag bis Freitag von 9 bis 14.30 Uhr, sonntags von 10 bis 14 Uhr.
Jüdisches Museum
Nikis 39
Tel.: 210 3225582

Übriges Griechenland

KORFU

Ausstellung


Bis Freitag, den 8. Januar
Die Galerie „My Greece“ stellt die Malerei von Larisa Lashko aus. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 14 Uhr und von 18 bis 21 Uhr.
Pinakothek
Kerkyra
Ioannou Theotoki 77

Freigegeben in Kultur
Seite 1 von 5