Griechenland / Athen. Am heutigen Montag jährt sich zum zweiten Mal der Todestag des Schülers Alexandros Grigoropoulos. Es werden zahlreiche Proteste erwartet, als Zeichen der Solidarität legten u.a. die Angestellten im Öffentlichen Dienst (ADEDY) für drei Stunden ihre Arbeit nieder.
Freigegeben in Politik
Zypern/Nikosia. Bei dem Leichnam, der am gestrigen Montag auf einem Friedhof, 10 Kilometer außerhalb der zyprischen Hauptstadt Nikosia entdeckt wurde, handelt es sich um die sterblichen Überreste des 2008 verstorbenen Staatspräsidenten Tassos Papadopoulos. Grabschänder hatten den Leichnam am 11. Dezember 2009 entwendet, einen Tag vor den Gedenkfeiern zum ersten Todestag von Papadopoulos. Eine DNA-Untersuchung brachte heute endgültige Sicherheit über die Identität.
Freigegeben in Chronik
Am Mittwochabend hat im Athener Konzerthaus „Megaron Moussikis“ eine Veranstaltung zu Ehren des Gründers der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) Konstantinos Karamanlis stattgefunden. Anlass war der 15. Todestag des Politikers. Reden hielten sowohl der heutige ND-Vorsitzende und Ministerpräsident Antonis Samaras, als auch seine Koalitionspartner, der Sozialist Evangelos Venizelos (PASOK) und der Linke Fotis Kouvelis (DIMAR). Zudem meldete sich auch Alexis Tsipras, Vorsitzender der größten Oppositionspartei des Landes, SYRIZA, zu Wort.
Freigegeben in Politik
Seite 2 von 2