Griechenland / Athen. Zwei Antiquitäten vermachte die US-Amerikanerin Shelby White an den griechischen Staat. Der Öffentlichkeit vorgestellt wurden diese Objekte gestern im Archäologischen Nationalmuseum in Athen in Anwesenheit von Kulturminister Michalis Liapis. Durch Antiquitätenschmuggel waren diese Objekte zunächst in die USA gekommen. Im Juli hatte Liapis mit White deren Repatriierung vereinbart.
Freigegeben in Kultur